Tremolo-Mundharmonikas

sind mit zwei Stimmzungen je Note ausgestattet, die leicht unterschiedlich gestimmt sind. Das führt zu einem schwebenden Ton, der daher rührt, dass die Stimmzungen nicht exakt gleich gestimmt sind und daher leicht unterschiedliche Wellenformen erzeugen, die einander gegenseitig beeinflussen. Diese so genannten 2-chörigen Instrumente eignen sich hervorragend für Volksmusik.

Ergebnisse 1 - 3 von 3